Home

Auf diesem Blog teile ich mit dir meinen Weg zu einer selbstgemachten Garderobe.

Selbstgemacht – Was heißt das?

Für mich bedeutet das:

  • Nach Schnittmustern nähen
  • Upcycling alter Kleidung und
  • Eigene DIYs

Auf diese Weise möchte ich den Inhalt meines Kleiderschranks sowohl fair als auch nachhaltig gestalten und füllen.

Dabei nehme ich dich mit in mein Nähzimmer und teile meine Stories, Erfahrungen und Ideen mit dir.

Ich hoffe, du findest auf meinem Blog ein wenig Inspiration und  Tipps, aber auch Futter, um über Themen wie #slowfashion nachzudenken.

Vielleicht springt ein kleiner Nähfunke ja auch auf dich über.

Liebe Grüße,

Carina

Cardigan clodette von the couture – Wollvariante für den herbst

Die graue, kühle Jahreszeit ist ab sofort kein Problem mehr für mich, denn ich habe mir einen Cardigan Clodette nach dem Schnittmuster von The Couture aus einem wunderbaren Wollstoff von Stoffe.de genäht. Der Cardigan hat zwei große Taschen sowie einen wunderbaren Schalkragen. Ich wusste sofort, als ich das Schnittmuster entdeckt habe, dass ich mir unbedingt … Weiterlesen

A-Linien-Rock mit Jersey Bündchen

Hallo zusammen! [Werbung] Dieses Wochenende habe ich endlich meinen wunderschönen Traumfängerstoff vernäht. Als Schnittmuster hat es mir ein A-Linien-Rock angetan. Das Schnittmuster ist auch absolut etwas für Näh-Anfänger und ihr braucht nicht einmal eine Overlock-Maschine! Doch jetzt erstmal Schritt für Schritt… Das Schnittmuster stammt aus dem Buch „Rock Festival“ von MME ZSAZSA. Den Stoff habe … Weiterlesen

Knotenstirnband

Hello ihr Lieben! [Werbung] Ich habe diese Woche Urlaub und bin trotzdem immer total früh wach. Das gehört wohl zum Älter werden dazu 😉 Die Zeit habe ich auf jeden Fall genutzt, um ein paar Fotos für euch zu machen. Heute zeige ich euch eins der Knotenstirnbänder, die ich vor Kurzem genäht habe. Die Bänder … Weiterlesen